Christian's Gästebuch

... Ihre Meinung ist sehr wichtig ...

Zum Eintragen HIER klicken !


Eintrag 461-470 von 478 Einträgen
<< vorherige Seite |  weitere Einträge >>

Vera
engel.pe@web.de 
Eintrag am 21.06.2002  
Hallo liebe Heymers, mit großem Interesse habe ich Eure Internetseite gelesen, die mir mit Bild und Text sehr gut gefallen hat. Allerdings hat es mir sehr viel Mühe gemacht alles zu lesen, da das Textfenster unter dem Foto zu klein gestaltet wurde. (Ich möchte Euch mit dieser Kritik nicht verärgern.) Wie ich bereits bei meinem letzten kurzen Besuch bei Euch sehen konnte, macht Christian sehr gute Fortschritte. Ich bewundere Euer Durchhaltevermögen, da ich aus eigener Erfahrung weiß, welcher Kampf dafür nötig ist. \'Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben.\' Ebenso freue ich mich darüber, dass Ihr so viele Therapien ausfindig gemacht habt. Der schönste Danke für Eure Mühe war ja bereits Christians Lächeln. Da Christian noch so jung ist, hoffe ich auf weitere Fortschritte und wünsche Euch, dass Christian ins fast normale Leben zurückkehren kann. Weiterhin beeindruckt mich die Selbstverständlichkeit seiner Schwester zur Hilfe bei den sicherlich nicht immer leichten Aufgaben. Dank auch an Eure Eltern. Aber ich bin sicher, dass sich Euer Einsatz dafür lohnt und wünsche Euch weiterhin alles Gute und viel Kraft für Eure nächsten Ziele. Vera


Antje Kowal
nakowi@-online.de 
Eintrag am 17.06.2002  
Lieber Christian! Ich habe über Dein Schicksal gelesen. Deine Eltern und ich haben schon über Deine bevorstehende Delphintherapie gesprochen. Wir sind ganz sicher das es Dir sehr gefallen wird. Die Delphine haben ein ganz lustigen Gesicht. Der Mund sieht aus als wenn der Delphin immer lacht. Wir hoffen der Delphin bringt Dich auch zum lachen. Aber bestimmt. Nadine hatte viel Spaß mit dem Delphin . Ihr Delphin hieß \"Spunki\" und in der zweiten Woche hatte sie \"Duke\". Das waren zwei richtig spaßige Delphine. Du mußt Dich noch ein bißchen gedulden. Im Dezember wenn es hier kalt ist fliegst Du ins Warme. Bis dahin werden wir bestimmt noch viel voneinander hören, vielleicht lernen wir uns auch mal kennen. Bis zum nächsten mal! Antje, Nadine, Nancy und Siggi (Freund von Antje)


Kirsten
chiara-lu@gmx.de 
Eintrag am 16.06.2002  
Hallo liebe Heymers, ich denke oft an Euch und wünsche Euch, daß Ihr immer die nötige Kraft für alles was das Leben so bringt habt, nicht verzweifelt und ich wünsche Euch, daß Christian wieder gesund wird! Liebe Grüße Kirsten und Rebekka P.S. Wenn Euch ein Besuch irgendwann (trotz meiner veränderten Umstände) freuen würde, dann mailt mir.


Monika Winkler
zauberschatz@web.de 
Eintrag am 14.06.2002  
Hallo Frau / Familie Heymer ich habe eben von mutti erfahren das es für christian vorangeht, so therapie mässig, die 10 Std. flugzeug werden sie schon schaffen. Denn schließlich sind sie JA SCHON BIS HIER HER GEKOMMEN!!! Gleichzeitig möchte ich Ihnen wie viele andere noch viel kraft wünschen und das in naher zukunft sich der weg bis hier her gelohnt hat. viele grüße auch von meiner besseren hälfte, david und von meinem kleinen familienzuwasch Angel. Ich wünsche ihnen noch alles gute und liebe Monika aus bad saulgau


Sanne
hoffnungsschimmer@msn.com 
Eintrag am 12.06.2002  
Hallo! Durch einen Zufall bin ich nun hier gelandet und ich muss sagen, es berührt mich sehr. Ich bin ergriffen, wieviel Leid es gibt, hab zwar auch schon viel erlebt aber es ist doch traurig, trauriger noch, dass es immer so sein wird, dass sich viele bei so einem Schicksal abwenden, und auch die Krankenkassen sich so stur stellen,sich lieber Paläste erbaun. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und vor allem erbitte ich Gottes reichen Segen für Sie und Christian. Er wird bei Ihnen sein, auch wenn es manchmal nicht so aussehn mag. Liebe Grüsse Sanne


Schulte Ruth
schker26@web.de 
Eintrag am 05.06.2002  
Hallo Christian wir denken immer an Dich, wache bald auf. Reinhold & Ruth


Gothic
Parker123@gmx.de 
Eintrag am 04.06.2002  
\"Lieber Gott mach mich hart,für diese Welt und töte den Verstand der mich quält,lieber Gott warum lässt du mich die Seelen sehen,und warum lässt du meinen Schmerz nicht vergehen.\" Christian,ERWACHE!!!!


Fam. Kolar
SofiaKolar@aol.com 
Eintrag am 30.05.2002  
Heute haben wir endlich die Zeit gefunden, deine Geschichte zu lesen. Obwohl uns ja alles bekannt ist, gefällt uns diese mal andere Form auch ganz gut. Was wir dir wünschen, weißt du ja. Du, deine Eltern und wir geben nicht auf , freuen uns über das Geschaffte (treppe und Lift) und hoffen auf weiter Erfolge. Ein Lächeln - wenn wir bei dir sind - wäre ganz toll.


Fam. Koppe
Koppy2000@t-online.de 
Eintrag am 26.05.2002  
Liebe Heymers, wir haben heute Eure webside angesehen. Echt toll! Wir wünschen Euch alles Gute und viel Kraft beim Umbau. Weiterhin wünschen wir gute Fortschritte und viele Menschen die Euch bei den Vorhaben unterstützen. \"Wunder darf man nicht erwarten, aber man darf sie erhoffen.\" Eine Karte mit diesen Spruch hat unser Markus von seiner Bio-Lehrerin nach seinem Unfall erhalten und ist zu unerem Leitspruch geworden. In diesem Sinne nochmals alles Gute Sylvia und Familie.


Reinhard
keine@nichtvorhanden.nicht 
Eintrag am 20.05.2002  
Lieber Christian, bin zur Zeit zu Besuch bei Uwe. Wir schauen gerade Deine Seite an. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und vor allem, dass es bei Dir immer mehr aufwärts geht. Viele Grüße möchte ich auch Deinen Eltern schicken, auch wenn wir uns erst einmal gesehen haben. Viele Grüße! Reinhard / Chemnitz PS Von Uwe, leider akzeptiert das Formular keine Eingabe ohne Mailadresse, deshalb der komische Eintrag, da Reinhard noch keine hat.


Eintrag 461-470 von 478 Einträgen
<< vorherige Seite |  weitere Einträge >>


Hier Eintrag hinzufügen !