2010-2012 - Christian Wach Auf

Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2010-2012

Therapien > Physiotherapie

Christian und Uta

Physiotherapeutin Uta macht erste Bewegungsübungen mit Christian. Unter Anleitung von Katrin arbeitet sie sich nun mit Christian ein. Ein erster Termin hatte bereits stattgefunden. Dabei wurden Informationen und Abläufe besprochen. Uta wird die Urlaubsvertretung von Katrin im September/Oktober übernehmen. Christian äußerte nach anfänglichem murren dann aber ein freundliches jauchzen selbst beim sitzen.

Christian und Katrin

Immer wenn es das Wetter, die Zeit und ganz besonders Christians Laune zulassen, wird die frische Luft im Hofbereich während der Mobilisierung getankt. Hier auf dem Foto mit Physiotherapeutin Katrin.


Christian und Katrin

Die Wundbehandlung an der rechten großen Zehe scheint nun dem Ende entgegen zu gehen. Mit verschiedenen Behandlungsmethoden haben wir dieser "Dauerbaustelle" seit geraumer Zeit den Kampf angesagt. Immer wieder war diese von innen hervorgerufene Druckstellenproblematik abgeheilt und dann wieder zu Tage getreten. Diesmal haben wir versucht, den Gewebeaufbau von innen herraus zu beginnen. Dabei kam auch zur Tiefenheilwirkung ein IR-Lasergerät (im Foto bei der Anwendung durch Katrin) zum Einsatz.

Christian und Chris

Christian bei den Sitzübungen mit Physiotherapeut Chris. Durch die von Chris eingeführte Rumpfstabilisierung kann Christian nun auch eine längere Zeitdauer relativ frei sitzen. Er übernimmt dabei selbsttätig die Kopf-Lage -Kontrolle. Damit ist er meist so beschäftigt, dass er das jammenrn über das Sitzen scheinbar vergisst.

Christian und Chris

Chris, der neue Physiotherapeut arbeitet sich nun bei Christian ein. Die ersten Therapiestunden sind nun gelaufen und die beiden kommen gut miteinander zurecht. Die Übungen sind ähnlich, aber nicht gleich. Das ist aber auch gut so. Veränderungen können ja auch weitere positive Effekte erzielen. Weitere Fotos und Berichte folgen.

Christian und Anja

Ein Rückblick

Erst jetzt, bei der wirklich letzten Therapie wird es uns allen so richtig bewußt, wie sehr Anja zum ganzen Großen und kleinen Drumherum um Christian dazu gehört hat, all die Jahre lang................
In dieser langen Zeit gab es starke positive aber auch negative emotionale Momente auf beiden Seiten, die gemeinsam durchlebt worden sind. Heute haben wir einen kleinen Abschied gefeiert, der aber kein wirklicher ist. Sicher werden wir weiter in gutem, ja sehr gutem Kontakt bleiben. Auch auf dieser Seite wird sich bestimmt ab und zu wieder mal ein Foto von Anja finden, wenn sie Christian und uns besucht.
Doch bis dahin gilt es erst mal Danke zu sagen für die große therapeutische Leistung in den 11 vergangenen Jahren. Das Christians Beweglichkeit der großen Gelenke über die Jahre nicht schlechter sondern eher etwas besser geworden ist, daran hat Anja einen sehr großen Anteil. Ihr Kontakt mit Christian hat über die Zeit zugenommen, die beiden verstanden sich sogar "nonverbal". Sie waren ein tolles Team!
Schauen wir in die Zukunft. Auch ab Montag gehen die Physiotherapien weiter. Dann mit Katrin und Chris. Dazu mehr in einem Extra-Bericht. Unsere kleine Fotoserie über alle 11 Jahre soll nun für alle user auf dieser Website ab heute hier sichtbar sein und bleiben.

Vielen Dank Anja !
Für Deine berufliche Zukunft wünschen wir Dir alles Gute !

Christian, Anja und Chris

Unser Foto vom 02.03.2012 zeigt Chris bei ersten Übungen mit Christian. Heute schaut Anja erläuternd zu. Erstes postives Fazit: Keine Berührungsängste. Christian ist sehr aufmerksam und neugierig. Es wäre schön, wenn beide in den nächsten Übungsstunden gut zusammen finden können.

Christian, Anja und Chris

Leider mÃüssen wir berichten, dass Physiotherapeutin Anja Christian nicht mehr therapieren wird. Berufliche Veränderungen haben dazu geführt, dass "unsere" Anja nur noch bis zur 10. KW Christian behandeln wird. Wir bedauern diese Entscheidung zu tiefst. Nahezu 11 Jahre lang ging sie bei uns und Christian ein und aus.
Sie wird Christian und uns sehr fehlen..................... .
Am 29.02.2012 hat Anja Physiotherapeut Chris mitgebracht. Chris war nicht das erste Mal bei Christian, beide hatten schon vor längerer Zeit Kontakt. Er bekam detailierte Informationen zu Schwerpunken bei Christians Behandlung. Hier im Foto gerade beim "Sitzen am Bett". Chris ist sehr interesiert und hat bereits neue Ideen.

Christian und Anja

Auf unserem Foto ist Physiotherapeutin Anja bei den wichtigen Dehn-und Bewegungsübungen für die großen Gelenke bei Christian in der Therapie. Von allen Therapeuten ist Anja am längsten bei Christian. Beide haben ein sehr gutes Patienten-Therapeutenverhältnis zueinander aufgebaut. 3 Mal pro Woche werden von Anja diese und andere wichtige Übungen durchgeführt.

Christian und Katrin

Unser Foto zeigt Christian bei Sitzübungen auf dem großen PZ-Ball. Katrin hat ihn im Tragetuch am Lifter fixiert und kann dabei verschiedene Bewegungen ausführen.

Christian und Anja

Das neue Reizstrom-Therapiegerät (ein Weihnachts/Geburtstagsgeschenk von Christian), ist nun im Einsatz. Unser Foto zeigt Anja, Christians Physiotherapeutin, die während der Kontrolle der Reaktion von Christian auf die Stimmulation des Tens-Gerätes, das jeweils andere Bein auf die Anwendung vorbereitet.

 
Suchen
© 2001-2018 • ImpressumDatenschutzhinweise
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü