Beschäftigung bis 2016 - Christian Wach Auf

Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beschäftigung bis 2016

Therapien > beendete Therapien
Dezember 2016  Schöne Stunden für Christian zu Ende

Leider müssen wir berichten, dass Frau Fiedler nach 9 Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr Montags zu Christian kommen kann. In diesen langen Jahren hat Sie Christian sehr gut betreut und Ihre freundliche Art weiß nicht nur er gut zuschätzen. Auch wir haben sie als besonderen Menschen erlebt. Wir bedanken uns für ihre Zeit und Arbeit bei Christian, die sie die letzen Jahre auch ohne die Unterstützung der Diakonie weitergeführt hat. Die kleinen Mitbringsel aus ihren Urlaubsreisen für Christian und ihre schönen Karten werden uns weiterhin an sie erinnern. Wir freuen uns darauf, dass sie auch zukünftig ab und an bei Christian und uns zu Besuch kommen möchte.

30.07.2012 Christian und Frau Fiedler

Frau Fiedler besucht Christian jeden Montag Nachmittag. Sie beschäftigt sich mit Christian. Sie liegt ihm zum Beispiel vor, wie auf unserem neuen Bild zu sehen. Es wird aber auch musiziert und gesungen. Es ist für Christian eine sehr wertvolle Unterstützung und Ergänzung zu seinen sonstigen medizinischen Therapien.
Wir sind alle sehr froh, dass sich Frau Fiedler für Christian so toll einsetzt und mit ihm arbeitet.
Ganz vielen Dank!

23.05.2011 Christian und Frau Fiedler

Frau Fiedler bei der Musiktherapie mit Christian. Hier wird mittels einer kleinen Harfe Christian das Gefühl vermittelt, wie sich der Klang der Seiten anhört, wenn sie mit den eigenen Fingern gezupft werden.

13.07.2009 Christian und Frau Fiedler

Fast immer Montags kommt Frau Fiedler zu Christian. Sie betreut Christian im Rahmen Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für die Stadtmission. Heute wird unter anderem musiziert.

18.06.2007 Christian mit Frau Fiedler

Seit dem 18.06.2007 betreut Frau Fiedler Christian einmal wöchentlich für eine Stunde. Sie beschäftigt sich sehr intensiv mit Christian. Hier auf dem Foto bekommt er gerade etwas vorgelesen. Er geniest es sehr und hat die Augen geschlossen. Diese Art der Beschäftigung für Christian füllt eine Lücke in seinem Alltag, die durch den Wegfall der schulischen Betreuung schon seit längerem entstanden war. Frau Fiedler kommt von der Diakonie Crimmitschau und erfüllt diese wichtige Aufgabe ehrenamtlich mit viel Freude und Elan. Wir sind dafür sehr dankbar. Vermittelt wurde sie über die Stadtmission Zwickau e.V. Frau Müller. Auch an sie geht hier unser Dank.  
 
Suchen
© 2001-2018 • ImpressumDatenschutzhinweise
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü